Fachbereichsleiterin verlässt Coesfelder FBS

Coesfeld/Werne/Selm, 02.11.18 (pbm/mek). Die Familienbildungsstätten (FBS) in Werne und Selm werden ab dem 1. Januar 2019 unter neuer Leitung sein. Dann wird Monika Wesberg die Nachfolge von Doris Krug antreten. Krug leitet seit April 1999 die FBS Selm und seit Sommer vergangenen Jahres die FBS Werne.
Monika Wesberg ist seit mehr als 25 Jahren in der Familienbildung tätig. Die 53-Jährige hat in den vergangenen neun Jahren als pädagogische Mitarbeiterin verschiedene Fachbereiche mit den Schwerpunkten Familie, Gesundheit und Qualifizierung der FBS Coesfeld geleitet. Vor ihrem Sozialpädagogikstudium in Münster hat die gebürtige Ahlenerin eine Ausbildung zur examinierten Krankenschwester im St.-Franziskus-Hospital Ahlen absolviert.
In den ersten Monaten steht Doris Krug ihrer Nachfolgerin bei der Einarbeitung in die neue Aufgabe zur Seite. Krug verlässt selbst die FBS und wechselt in das Kreisbildungswerk. Dort wird sie mit dem jetzigen Leiter des Kreisbildungswerks, Johannes Heling, bis zu dessen Eintritt in den Ruhestand im September 2019 zusammenarbeiten und ab Oktober die Leitung des Kreisbildungswerks übernehmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.